Studien
Grafik Mobile Ads Tablet und Smartphone Advertising

Die Ausgaben für Mobile Advertising sind im vergangenen Jahr stark angestiegen. Durch die explosiven Eintritte von Facebook und Twitter in den Markt sowie einen starken Auftritt von Google stiegen die Ausgaben für Mobile Advertising von 2011 bis 2012 um nahezu 178% auf 4,11 Milliarden Dollar an. Laut eMarketer wird ein weiterer gravierender Anstieg um 77,3% auf 7,29 Milliarden Dollar für 2013 erwartet. 

Studien
Grafik Studie Internetnutzer Typen Aufteilung

In einer Studie von TNS Infratest wurde die Nutzung des Internets untersucht, um Internet-Nutzertypen zu segmentieren. Hierfür wurde die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren in 3.819 Interviews telefonisch befragt. Heraus kamen 6 verschiedene Nutzertypen mit individuellen Eigenschaften. Den Begriff „Digital Native“ kennen wir alle – er beschreibt Personen, die mit digitalen Technologien aufgewachsen sind. 

Studien
Social Media Strategie - Grafik Effizienz von Social Media Marketing

In einer Studie von Ascend2 wurde die Effizienz von Social Media Strategien untersucht. Social Media Marketing ist in der heutigen Zeit in der Unternehmensstrategie sowie im modernen Marketingmix kaum mehr wegzudenken. Zwar sind viele Unternehmen bereits in unterschiedlichen Social Media Kanälen aktiv, aber haben sich nicht mit einer nachhaltigen Social Media Strategie auseinandergesetzt und Marketingziele definiert.

Studien
Grafik QR Code Marketing

Seitdem es vermehrt Smartphones und Tablets gibt, wird QR-Code-Marketing immer beliebter. Dazu werden QR-Codes auf Plakaten, Postern oder in Magazinen zur Werbung eingefügt. Beim Abscannen mit einem QR-Code Scanner bzw. einem QR Code Reader, einer Mobile App, die über die Smartphone-Kamera den QR-Code lesen kann, gelangt der Nutzer auf die hinterlegte Webseite. 

Studien
Grafik Studie ComScore Digitales Deutschland 2013

ComScore hat in einer neuen Studie die digitale Zukunft in den Fokus gestellt und unter anderem die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Internetznutzung, Online Video und Mobile, so wie dem Suchmaschinenmarkt, Social Media und E-Commerce in Deutschland untersucht. So fanden sie beispielsweise heraus, dass Deutschland hinter Russland das Land mit der zweitgrößten Internetnutzung ist. 

Studien
Grafik Social TV the Voice of Germany

Bereits letztes Jahr im Juli haben wir uns in unserem Blogartikel „Social TV – Wie Social Media interaktives Fernsehen ermöglicht“ ausgiebig mit dem Thema Social TV beschäftigt. Zur Erinnerung: Social TV gilt als technologische Entwicklung, die Nutzern den Austausch über laufende TV-Sendungen und Filme ermöglicht. Im Vordergrund steht dabei die Interaktion mit anderen Nutzern und dem Sender bzw. den Produzenten vor, nach und während der laufenden Sendung.

Studien
Grafik Social Media Plattformen

Wir befinden uns in einer Zeit, in der „Digital Influence“ einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Viele Plattformen im Social Web erfüllten beim Start einen anderen Zweck als in der heutigen Zeit. So galten Blogs zu Beginn als persönliche Online-Tagebücher, auf der Privatpersonen Eindrücke ihres Tages notieren konnten und Twitter wurde ursprünglich als interne Podcasting-Plattform genutzt. 

Studien
Grafik Facebook Gespraech Kontakt Jobsuche

Soziale Netzwerke wie Facebook spielen einerseits für Unternehmen hinsichtlich Social Recruiting und andererseits bei der Jobsuche von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen eine immer größere Rolle. So können uns Freunde oder Bekannte z.B. via Facebook auf freie Stellen hinweisen und uns bestärken oder auch trösten, wenn es einmal nicht so gut läuft bei der Suche nach einem neuen Job. 

Studien
Grafik Influencer Marketing Social Media

Laut einer Technorati Media Studie vom Dezember 2012 betreiben 65 Prozent der Top-Unternehmen aus den USA Influencer Marketing und erzielen dabei höhere Reichweiten durch Werbung und Sponsored Posts auf themenrelevanten Blogs sowie durch Empfehlungen ihrer Marken. Diese Blogger haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Leser und werden aufgrund ihrer ehrlichen Meinung und ihres Geschmacks branchenübergreifend anerkannt. 

Studien
Grafik Digital Influence - Internet und Social Media beeinflussen Kaufentscheidungen

Im Global New Products Report von Nielsen wurde jetzt der Einfluss des Internets und Social Media – kurz die Digital Influence – auf die Kaufentscheidung für neue Produkte untersucht. So wurden 29.000 Personen mit Internetzugang aus 58 Ländern zu ihrem neuen Produktbewusstsein aufgrund des Internets befragt. Durch den unterschiedlichen kulturellen Hintergrund ergab sich eine sehr breite Antwortpallette.

Seiten