Facebook
Grafik FC Bayern Muenchen

Die Nachricht verbreitete sich in den sozialen Medien wie ein Lauffeuer. Vorher positiv, und nachher? Der FC Bayern München hatte kurzfristig für den heutigen Donnerstag, den 26. Januar 2012 um 14 Uhr eine Pressekonferenz angesetzt. Es sollte ein spektakulärer Neuzugang für die Offensive vorgestellt werden. Durch die Live-Übertragung via Facebook wurden die Social Media User auf die Fanpage der Bayern gelockt.

Social Networks
Grafik Twitter t.co Domain

Die Analyse von Homepage-Besuchern, die über die sozialen Medien auf die jeweilige Webseite gelangen, ist nicht so ganz einfach. Aufgrund der vielfältigen Optionen auf die Internetseiten zuzugreifen, z.B. über soziale Netzwerke, Mobile Applications für Smartphones und Tablet PCs, Desktop Clients, traditionelle Webbrowser etc., spucken Analytikprogramme wie Google Analytics nicht immer die korrekten Zahlen aus.

Studien
Grafik QR Code Social Media

Tobesocial hat im vergangenen Jahr bereits zweifach über die Anwendung von QR-Codes in Social Media Kampagnen bzw. im täglichen Leben berichtet. Im März des vergangenen Jahres haben wir Euch 6 QR-Code Strategien vorgestellt, die im Web 2.0 erfolgreich waren. Ein Artikel über eine Studie, welche die Vertrautheit der Verbraucher mit den QR-Codes verdeutlicht hat, folgte im April 2011.

Infografiken
Grafik Social Sharing

Für viele ist Social Media immer noch eine Wissenschaft für sich. Durch Mundpropaganda (Word of Mouth Marketing) werden News, Videos, Fotos, Artikel und sonstige Inhalte rasend schnell online verbreitet. Aber nahezu jeder Internetnutzer hat mittlerweile verstanden, was die Social Buttons (z.B. Twitter, Facebook, LinkedIn, Google+ etc.) unterhalb der Blogartikel, Musikvideos, Infografiken o.ä. zu bedeuten haben.

Social Media
Grafik Fehler im Social Media Marketing

Das Social Web mit all seinen Foren, Communities, Blogs, Netzwerken etc. hat sich in der jüngsten Vergangenheit zu einem Mekka der Kommunikation, des Empfehlungsmarketings und des Informationsaustausches entwickelt. Im modernen Marketingmix ist Social Media Marketing kaum noch wegzudenken. Zwar eröffnet Social Marketing den Unternehmen vielerlei Möglichkeiten und Optionen wie z.B.

Infografiken
Grafik Top 15 Facebook Laender

Wir kennen alle die Bedeutung von Facebook in unserem Leben. Der eine nutzt das größte Social Network mehrmals täglich, der andere nur gelegentlich. Doch wie wird Facebook in anderen Ländern genutzt? Die Facebook Infografik „Top 15 Facebook Countries by Number of Users in January 2012“ von Fortunecat bringt einige interessante Ergebnisse, z.B.

tobesocial
Grafik tobesocial frohe Weihnachten

Das Team von tobesocial wünscht Euch ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest! Genießt die freie Zeit im engsten Familien- und Freundeskreis und vergesst für ein paar Tage das stressige und hektische Arbeitsleben. Wir finden, dass wir uns alle eine Pause verdient haben und freuen uns auf das kommende Silvester und das damit verbundene neue Jahre 2012 mit spannenden Aufträgen.

Social Media
Grafik Social Media Landscape

Soziale Netzwerke bieten Journalisten und Publizisten heutzutage eine hervorragende Möglichkeit, um ihre Artikel im Web 2.0 zu promoten und zu verbreiten. Es ist zwar nicht allzu schwer, die Texte z.B. in Facebook, Twitter oder auf einem eigenen Blog zu veröffentlichen, aber dadurch ist lange nicht gewährleistet, dass Inhalte auch durch andere Social Media User ins schier grenzenlose WWW getragen werden.

Facebook
Grafik Facebook Freunde entfernen hinzufuegen

Der durchschnittliche Facebook User hat 130 Freunde und ist mehrmals im Monat aktiv. Dennoch gibt es große Unterschiede in der Nutzung der sozialen Medien. Während Männer das Social Web häufiger für ihre Karriere und fürs Networking nutzen, sind Frauen eher an Produkten (z.B. Kleidung, Schuhe, Kosmetik) und Coupons bzw. Rabattaktionen interessiert.

Social Networks
Grafik Entwicklung der Visits von November 2010 bis 2011

tobesocial hat bereits mehrmals über den Abschwung der deutschen Social Networks wie Lokalisten, wer-kennt-wen und den VZ-Netzwerken (StudiVZ, MeinVZ, SchülerVZ) berichtet. Zwar versuchte der Holtzbrinck-Verlag durch einen Relaunch im Herbst 2011, die VZ-Netzwerke vor der Bedeutungslosigkeit zu bewahren, doch blieb der Erfolg bislang aus.

Seiten