Facebook
Facebook Marketing Updates für Unternehmen: Diese neuen Updates verbessern eure Social Media Marketing Strategie

„F steht für Fehler“, aber zukünftig mehr für „Familie und Freunde“ – Slogans aus der Werbekampagne „Ein besseres Facebook“, die im Juli 2018 startete. Die Social Media Plattform entschuldigt sich dafür, dass sie ihrer Verantwortung nicht immer gerecht geworden sei. Nach dem Skandal um Cambridge Analytica wirbt das Unternehmen wieder um das Vertrauen der Nutzer.

Social Media
Content Recycling Tipps: So steigert ihr mit altem Content eure Conversion Rate

Neu ist nicht immer besser: Alter Content hat Backlinks und sorgt unter Umständen für ordentlich Traffic auf eurer Website. Deshalb sollte man den Fokus nicht nur auf das Erstellen neuer Beiträge legen, sondern auch auf das Analysieren und Optimieren dessen, was man bereits veröffentlicht hat.

Facebook
Facebook 3D-Posts Neue Facebook Funktion und Interaktionsrate steigern mit 3D-Funktion

Noch vor der diesjährigen Entwicklerkonferenz F8, führte Facebook im Februar eine neue Funktion ein: 3D-Postings. Damit gewinnt euer Social Media Marketing die Chance, mehr Interaktionen in Facebook zu erhalten und auch eure Produkte interaktiv in Szene zu setzen! Welche weiteren Vorteile die neue Facebook Funktion bietet und wie ihr einen 3D-Post erstellt:

Facebook
Tipps für Facebook Marketing Post Videos: So optimiert ihr eure Facebook Video Posts für mehr Reichweite

Guter Content ist alles? Leider nicht ganz. Wenn ihr wollt, dass mehr Menschen eure Videos super easy finden können, solltet ihr ein paar Dinge beachten.

Facebook
Facebook Advertising Studie: Erfolg von Ads Schaltung via Facebook und Facebook Messenger Kommunikation

Trotz der Veränderungen im Facebook Newsfeed, ist die Social Media Plattform noch immer ein guter Ort, um eure Brand Awareness zu steigern. Die Facebook Consumer Survey 2017 beweist außerdem, dass sich Facebook Ads in Erfolg für eure Marke niederschlagen können.

Studien
Likes und Nutzereigenschaften via Social Media [Studie]: Analyse von Interaktionen und Typen via Social Media

Facebook Nutzer können durch Angaben wie Geschlecht und Alter bestimmten Gruppen zugeordnet werden, das ist bekannt. So können zum Beispiel Anzeigen ganz easy an die gewünschte Gruppe ausgespielt werden.

Facebook
Facebook Marketing via Marketplace: Vorteile gewinnen für E-Commerce und Brand Awareness von B2C- und B2B-Unternehmen

Facebook ist „the place to be“, um mit alten Freunden in Kontakt zu bleiben und sich mit neuen zu verbinden. Seit der Einführung des Marketplaces, hat sich Facebook aber auch zu einer Plattform entwickelt, über die Käufe und Verkäufe getätigt werden. Wie können B2C- und B2B-Unternehmen den Facebook Marketplace nutzen und von den Social Media Möglichkeiten profitieren?

Facebook
Effektive Facebook Anzeigenschaltung: Social Media Advertising via Facebook, Instagram und Co.

Eure Zielgruppe nutzt aktiv Facebook oder Instagram? Super! Dann müsst ihr ja nur Facebook Ads schalten und schon wird das Online Marketing ein Erfolg – oder? Ganz so easy funktioniert das Ganze leider nicht. Wir zeigen euch, in welcher Kombination ihr Facebook Ads am besten einsetzt und warum das überhaupt so effektiv ist.

Facebook
Facebook Ads: Erfolgreiches Facebook Marketing auf via Facebook Werbeanzeigen

Marketingstrategien gibt es hunderte, doch keine ist vom ersten Tag an so effektiv wie Content Marketing via Social Media, unterstützt durch Social Advertising. Deshalb haben sich Investitionen in Werbung auf Sozialen Medien zwischen 2014 und 2016 doch glatt von 16 Billionen auf 31 Billionen verdoppelt. Die Zahlen verwundern nicht, wenn man sich die schnelle Umsatzsteigerung und die höheren Reichweiten bei verhältnismäßig geringen Kosten ansieht.

Social Media
Social Media Content Strategie: Welches Content Format eignet sich für welche Social Media Plattform?

Gerade noch via Amazon einen Koffer für die nächste Urlaubsreise gesucht, schon taucht das Modell auf der nächsten Webseite als Werbung auf! Von dieser Art der digitalen Adschaltung sind die meisten Konsumenten genervt. Wer sich belästigt fühlt, schaltet einen AdBlocker ein, der Werbeschaltungen unterbindet – für Marketer ein Dorn im Auge. Effektiver ist deshalb Werbung via Social Media Marketing.

Seiten