Social Media
Social Media im B2B-Marketing: Content-Strategien für ein erfolgreiches Unternehmen

Ihr seid im B2B tätig und wollte eurem B2B-Marketing und eurem Unternehmen mehr Farbe verleihen und für neue Impulse sorgen? Dann wird es Zeit, eure Social Media Marketing Strategie zu überarbeiten und noch intensiver auf Social Media zu setzen. Warum, und welche Social Media Tipps wir für euer B2B-Unternehmen haben, das lest ihr hier.

Infografiken
Social Media Strategie-Tipps für B2B-Unternehmen [Infografik]

Für alle zum Mitschreiben: B2B-Unternehmen und Social Media, das verträgt sich klasse! Es ist ein Mythos, dass nur B2C-Unternehmen via Social Media erfolgreich sein können. Auch für B2B-Unternehmen bieten LinkedIn, Facebook und Co. viele Möglichkeiten, das Business zu verbessern, Kundenvertrauen zu generieren und in der Branche präsenter aufzutreten. Dazu muss man eigentlich nur ein paar Grundregeln verstehen.

Infografiken
Social Media Marketing für B2B-Unternehmen: Social Media Infografik für B2B in 2016

Auch 2016 gilt: Social-Media ist das perfekte Bindeglied zwischen B2B-Unternehmen und der eigenen Zielgruppe – vorausgesetzt ihr lasst es zu. Denn auch im vergangenen Jahr hat sich Social-Media weiterentwickelt. Es ist also wichtig für Kleinunternehmen, den aktuellen Trends zu folgen, um die Vorzüge, welche die Arbeit mit Social-Media bietet, für sich zu nutzen.

Social Media
Was ist der Unterschied zwischen B2B und B2C Unternehmen im Social Media Marketing?

Der Einsatz von Social Media Marketing lohnt sich sowohl auf Seiten der B2B Unternehmen als auch für B2C Unternehmen. Denn die Präsenz in sozialen Netzwerken wirkt sich nicht nur positiv auf den Markenaufbau und die eigene Online Reputation aus, sondern unterstützt ebenso das Personalmanagement sowie den E-Commerce. Natürlich ist die Vorgehensweise beim Einsatz von Social Media im B2B und B2C Bereich unterschiedlich.