Infografiken
Erfolgsfaktoren mit YouTube Marketing für Unternehmen: Tipps, Zahlen und Fakten (Infografik)

YouTube zählt zu den ältesten Netzwerken im Social Media Zeitalter, und bietet gerade in 2018 spannende Möglichkeiten für Unternehmen, ihre Zielgruppen zu erreichen. Im Jahr 2018, 13 Jahre nach der Gründung von YouTube, werden 1,5 Billionen aktive Nutzer monatlich vermerkt und satte 500 Minuten Videomaterial pro Minute hochgeladen. Es fehlen nur noch 0,5 Billionen Nutzer, um gleichauf mit Facebook zu sein.

Social Media
Video Content Marketing via Social Media ist Trumpf – 4 Gründe für eure Social Media Strategie

Es gilt nicht umsonst die Regel „Video und Bild vor Text“, denn beim Konsumieren von Informationen sind wir Menschen bequem geworden und bevorzugen eher ein Bild oder ein Video vor einem ellenlangen Text. Bilder und Videos können Emotionen hervorrufen und Geschichten erzählen. Die Generation Social Media Content will mehr davon. Hier vier Gründe, warum es sich lohnt, als Unternehmen in Video Marketing zu investieren.

Social Media
Warum Videos im Content Marketing via Social Media wichtig sind: 5 Argumente für Video Marketing

Das tiefste Loch, in das ihr mit eurer Social Media Strategie fallen könnt, ist die Langeweile. Denn bei Blick auf Social Media Posts, die Texte, Zitate oder Bilder enthalten, klicken User gerne weiter, bevor ihnen noch ein Gähnen aus dem Mund entweicht! Schließlich konkurriert ihr auf Social Media mit tausenden Unternehmen, die auch neue Kunden gewinnen möchten.

Social Networks
Social Media Marketing via YouTube Marketing für Unternehmen: Tipps und Best Cases fürs Video Marketing

Von YouTubern fürs Video Marketing lernen? Gleich vorweg: Keine Sorge, ihr müsst nicht eure Videos mit einem aufgeregtem „Hallo meine Lieben!“ beginnen und danach einen Rekord im Wildgestikulieren und Schnellsprechen aufstellen. Doch wenn man einmal hinter das laute Schnitt-Spektakel schaut, können sich Unternehmen einiges von YouTubern für ihre Videos abgucken.

Social Media
YouTube Start mit neuem Community Tool – YouTube reiht sich bei den großen sozialen Netzwerken ein!

Hallo, was hören wir denn da? YouTube hat schon vor einigen Monaten angekündigt, dass sich auf der Video-Plattform etwas ändern soll. Seitdem hat das US-amerikanische Unternehmen ein neues „Community“ Tool mit einem bunten Mix aus Vloggern getestet und zickzack – vor 4 Wochen ist YouTube mit dem Community Tab online gegangen. Das Tool soll weiterhin ausgebaut und verbessert werden, aber wir geben euch schon jetzt einen kleinen Blick in die Zukunft.

Infografiken
Influencer Marketing Typen Infografik – Die Top 6 Social Media Influencer Typen für Meinungsführer Marketing

Einer der Trends für digitales Marketing in den nächsten Jahren? Na klar, Influencer Marketing! Keiner beherrscht die Sozialen Medien so, wie die digitalen Meinungsführer auf YouTube, Facebook oder Instagram. Kein soziales Netzwerk ist vor ihnen sicher. Doch kein Grund zur Sorge, genau darin liegt nämlich das ungemeine Potential der Influencer. Niemand strahlt bei seinem Publikum so viel Authentizität aus und erzeugt damit eine so einzigartige Glaubwürdigkeit.

Infografiken
SEO und Social Media Marketing: Die Wechselwirkung zwischen SEO und Social Media [Infografik]

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Social Media Marketing sollten Hand in Hand gehen – nicht zuletzt auch wegen der so wichtigen Social Signals, wie Likes, Shares oder Kommentare, die für ein besseres Ranking in den Suchmaschinen sorgen. Neben dieser Verbindung über soziale Signale gibt es weitere Faktoren, die die Gemeinsamkeiten unterstreichen. So ist beispielsweise die YouTube-Suche neben Google die größte Suchmaschine der westlichen Hemisphäre.

Social Media
YouTube Marketing SEO Tipps: Erfolgreiches Video Marketing mit Suchmaschinenoptimierung

YouTube Marketing ist in aller Munde, ohne einen YouTube Kanal fühlt man sich heute als Unternehmen fast schon nackt. Neben einer Plattform für Online Videos ist YouTube aber noch in einem anderen, wichtigen Bereich des Online Marketings ein riesiger Player. Würde man beim Familienduell nach Suchmaschinen fragen, würden sicherlich 95 von 100 Menschen Google rufen. Die restlichen Antworten wären vermutlich Yahoo oder Bing. Aber YouTube? Eher nicht.